Home Kraftquelle NaturFerien- und SeminarhausInitiatorische Naturerfahrung

Visionssuche:
Wohin es geht

Vor diese und andere Themen ist jeder von uns unausweichlich gestellt. Häufig werden sie in einer tiefen Krise durchlitten: Ich weiß nicht mehr, wie es weitergeht. Das Alte trägt nicht mehr. Ich spüre, dass sich etwas verändern muss. Aber das Neue ist noch nicht in Sicht. Ich habe keine Orientierung, ich fühle mich mut- und kraftlos, vielleicht werde ich krank. Wo ist mein Elan, meine Energie geblieben? Ich habe Angst, den nächsten Schritt zugehen. Was kann ich eigentlich? Für was tauge ich? Was traue ich mir noch zu? Wer bin ich eigentlich?

Bei solchen und vielen anderen Fragen und Lebenssituationen fühlen Sie sich oft hilflos und allein gelassen.

Wir greifen auf uraltes Wissen zurück, wenn wir Sie ermutigen und begleiten, sich in einem Ritual mit den Kräften der Natur zu verbinden und sich selber zu begegnen. Die Natur, so sehr sie von unserer Zivilisation geschunden und getreten wird, ist seit jeher bereit, uns mit allem was wir sind aufzunehmen und zu unterstützen.

Die Visionssuche schafft einen Rahmen, der eine tiefe Erfahrung ermöglicht. Die Tage, die Sie alleine in der Natur verbringen, ohne die üblichen Ablenkungen unserer Zivilisation, ohne Essen und mit nichts weiter als dem notwendigen Schutz, werden Sie dem Wesentlichen näher bringen.

Ihre Fragestellung, die Sie mitbringen, spitzt sich auf existenzielle Weise zu. Der Lauf im Hamsterrad Ihrer Gedanken oder Ihrer Tätigkeiten wird unterbrochen. Auf einmal sind Sie auf grundlegende Weise mit sich selber konfrontiert. Vielleicht begegnen Sie Ihrer Angst oder anderen inneren „Dämonen“. Schon immer führte in Märchen und Mythen der Weg des Helden / der Heldin in den tiefen Wald. Schon immer galt es Prüfungen zu bestehen, den Kampf mit Drachen und Ungeheuern aufzunehmen. Genau dort befindet sich der Wendepunkt. Als Belohnung winkt das „halbe Königreich“.

Es geht in der Visionssuche nicht darum, an der Lösung eines Problems herumzufeilen, zu diskutieren oder zu philosophieren. Es geht darum, in Kontakt mit Ihrem tiefen Inneren zu kommen, Ihrem Kern, Ihrer inneren Kraftquelle und Bestimmung. Dort liegt der Schatz begraben, ihn gilt es zu heben. Von dort aus ist auf einmal vieles möglich, vielleicht etwas, was Sie nicht erwartet hatten, was Sie nicht für möglich gehalten hätten.

 

Laub