Home Kraftquelle NaturFerien- und SeminarhausInitiatorische Naturerfahrung

Visionssuche:
Wie es geht

SonnenaufgangBei unseren Visionssuche-Veranstaltungen werden Sie gründlich auf die Zeit alleine vorbereitet. Sie erhalten vorher eine Anleitung zu einer selbständig durchzuführenden eintägigen Medizinwanderung und eine Liste für zweckmäßige Ausrüstung, die Ihnen genügend Schutz bietet und Ballast vermeidet. Sie erfahren die möglichen Gefahren im jeweiligen Visionssuche-Gebiet und Hinweise, wie Sie für Ihre persönliche Sicherheit sorgen können. Sie werden in das Fasten eingeführt, falls Sie noch nie gefastet haben. Sie bekommen Anregungen, sich auf eine besondere Art in der Natur zu bewegen, die Ihnen hilft, sie als den Spiegel Ihrer Seele zu erleben. Sie lernen kleine Rituale kennen und werden ermutigt, selber Rituale zu schaffen, die Sie begleiten und stärken können. Sie haben Gelegenheit herauszufinden, wie Sie Ihren persönlichen Kraftplatz finden können.

Während Ihrer Auszeit sind wir im Basislager präsent. Bereit im Notfall für schnelle Hilfe zu sorgen, sorgen wir für energetische, rituelle Unterstützung.

Großen Wert legen wir auf eine gute Nachbereitung. Es geht zunächst darum, behutsam in kleinen Schritten einen Alltag wiederaufzunehmen. Gemeinsam werden wir das Fasten brechen und es gibt Gelegenheit zu einer rituellen Reinigung. Dann ist die Zeit gekommen, Ihre Geschichte vor der Gruppe zu erzählen. Diese wird annehmend gewürdigt und Ihnen zurück-„gespiegelt“. Dabei schauen wir gemeinsam nach den darin enthaltenen Gaben, den Kräften und Fähigkeiten, die sich darin zeigen. Ihre Geschichte ist Ihr persönlicher Mythos, Ihre Facette der Reise des Helden oder der Heldin.

Zum Abschluss geben wir Hinweise, die Ihnen helfen werden, in Ihr Alltagsleben zurückzukehren und die gemachten Erfahrungen dort fruchtbar werden zu lassen. Ihr gehobener Schatz soll Ihnen und dem Wohle Ihrer Gemeinschaft dienen.

Die Visionssuche ist keine Therapie oder ein Ersatz dafür. Wir sind keine Therapeuten, auch keine Schamanen, Heiler oder Gurus.
Wir bieten weder Philosophie oder Religion an noch Mitgliedschaft in einer Vereinigung.

Unsere Veranstaltungen sind offen für Männer und Frauen jeden Alters, jeglicher Philosophie, Religion oder Lebensanschauung.